Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

 

Antoine de Saint-Exupéry

 

Wofür hypnosystemis.ch?

 

Auf dieser Seite werden Ihnen Konzepte vorgestellt, die uns im Rahmen eines allgemeinen (hypno)systemischen Konzeptes (Dietrich, 2016) wichtig geworden sind. Wir versuchen aufbauend auf einer systemisch-konstruktivistischen Haltung, angelehnt an die allgemeine Psychotherapie (Grawe, 2004), Interventionen aus unterschiedlichsten therapeutischen und beraterischen Richtungen zu integrieren. Hierfür haben wir unterschiedliche Tools entwickelt und einige unserer Gedanken veröffentlicht.

 

Ein Metaziel für unser Angebot ist der freundschaftliche Umgang der Menschen mit sich selbst geworden. In uns ist die Überzeugung gewachsen, dass wenn die Beziehung zu sich selber sich im Laufe der Begleitung verändert, dies zu einer Verbesserung der Lebensqualität führt, selbst wenn sich äussere Umstände nur geringfügig verändern lassen.

 

Figuren und andere Hilfsmittel für Therapeuten, Coaches und Berater um Prozesse zu visualisieren, mit Skulpturen oder Ego-States zu arbeiten, finden Sie hier (hergestellt von 2-4-you.ch)