Dr. med. Daniel J. Dietrich

 

Praxis für

Akupunktur & Hypnotherapie

 

Hauptstrasse 153

4565 Recherswil

 

praxis@hypnosystemis.ch

 +41 78 900 17 18

 

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.

 

Konfuzius

Hypnosystemische Akupunktur

 

Die Hypnotherapie nach Milton Erikson und die TCM haben viele Verbindungsmöglichkeiten. Die chinesische Medizin arbeitet intensiv mit Bildern. Das Bild von Yin und Yang als Feuer, das Bild des Seins-wie-ein-Bambus als Metapher für einen gesunden Umgang mit äusserem und innerem Wind sind nur zwei der bekanntesten Bilder.

 

Über hypnotherapeutische Verfahren wie Imaginationen lassen sich diese Bilder für unsere Patienten viel intensiver nutzbar machen und verstärken in meiner Erfahrung die Wirksamkeit der Akupunktur-Behandlungen deutlich.

Die Selbstheilungskräfte, die durch die chinesische Behandlung angeregt werden, können nachweislich auch über hypnotherapeutische Verfahren verstärkt werden. Durch die Arbeit mit inneren Bildern und der Induktion einer leichten Trance können Patienten die Effekte der Nadeln unmittelbar erleben. Sie können sich imaginieren, wie z.B. beim Feuerbild bei einem Yin-Mangel sich das Brennholz vermehrt, durch Yin-nährende Punkte in einer bestimmten Farbe in sie hineinfliesst oder z.B. bei sedierenden Punkte die Flammen den Körper verlassen und mehr innere Ruhe entsteht. Ein weiterer Vorteil dieser Techniken ist, dass die Patienten die Bilder mit sich nach Hause mitnehmen können und so auch zwischen den Sitzungen sich Zeit nehmen können, um die Behandlungseffekte zu verstärken.

 

Seminare zu diesem Thema sind in Vorbereitung. Bei Interesse können Sie sich gerne an mich wenden.